Procedury WPQR i WPS dotyczące spawania - Welding Consultant | Konsultacje spawalnicze

WPQR- und WPS-Verfahren für das Schweißen

Die Entwicklung des schweißtechnischen Qualifikationsverfahrens und die anschließende Erstellung und Umsetzung des Technologiehandbuchs ist ein mehrstufiger Prozess. Die Geschwindigkeit der Arbeit und die Zuverlässigkeit des Endergebnisses hängen von den Kenntnissen und der Erfahrung des Schweißfachberaters ab. Umsetzung der Verfahren WPQR i WPS für Schweißen werden in Übereinstimmung mit den allgemein anerkannten Normen EN ISO 15614-1, EN 1090, EN 13445, EN 13480 durchgeführt, NORSOK M-101NORSOK M-601AWS D1.1, ASME IX und die Druckrichtlinie PED 2014/68/EU.

Schweißtechnische Produktion und Verfahren

Vor der Umsetzung der Verfahren machen wir uns eingehend mit dem Stand der schweißtechnischen Fertigung im Kundenunternehmen vertraut und beraten über erste technologische Lösungen. Zu Beginn muss beurteilt werden, welche Technologien erforderlich sind, um die Prozessanforderungen in Bezug auf die Dicke und den Bereich der qualifizierten Grundwerkstoffgüte zu erfüllen. Vollständiger Prozess der Technologiequalifizierung Schweißen (WPQR) wird in Zusammenarbeit mit dem Kunden und einem professionellen Prüflabor durchgeführt, das zerstörende und zerstörungsfreie Prüfungen vornimmt. Die Ergebnisse dieser Prüfungen sind wertvolle Hinweise für die Erstellung eines technologischen Handbuchs Schweißen WPS.

Qualifizierungsschritte für die WPQR-Schweißtechnik

Der Prozess von der Besprechung mit dem Kunden über die schweißtechnische Beratungsphase bis hin zur Entwicklung des schweißtechnischen Handbuchs sieht wie folgt aus:

  • Konstruktionsanalyse - genaue Definition des Verfahrens, der Qualität des Grundmaterials, der Dicke und des Durchmessers sowie der Art der Verbindungen.
  • Erstellung des vorläufigen Schweißverfahrenshandbuchs - pWPS.
  • Interne Schweißprüfung der Zielverbindung.
  • Schweißen von Blechen oder Rohren mit einer benannten Stelle.
  • Bei positivem Ergebnis der zerstörungsfreien Prüfung ist eine zerstörende Prüfung durchzuführen.
  • Ausstellung eines WPQR-Schweißtechnik-Qualifikationsprotokolls durch eine benannte Stelle.
  • Entwicklung von Verfahrensanweisungen Schweißen WPS.

Schweißen: schnelle und umfassende Entwicklung von WPQR und WPS

Wenn Sie auf der Suche nach einem zuverlässigen Unternehmen sind, das Unternehmen bei der Umsetzung und Aufrechterhaltung der hohen Standards der angebotenen Dienstleistungen in Bezug auf Schweißen - Wir laden Sie zur Zusammenarbeit mit Welding Consulting ein! Wir bieten technische Beratung, Erstellung von Schweißverfahren, Prüfungen, Gutachten und vieles mehr. Beratungs- und Zertifizierungsleistungen für Unternehmen in den Bereichen Schweißen Wir bieten Dienstleistungen in ganz Polen an. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um Einzelheiten über unser Angebot zu erfahren.

Entwicklung eines Qualifikationsverfahrens für die Schweißtechnik - WPS-Schweißen auf höchstem Niveau

WPS ist die grundlegende Informationsquelle für das Schweißpersonal, das alle Schweißarbeiten an einer bestimmten Konstruktion oder einem bestimmten Produkt durchführt, die auf der Grundlage des WPQR erstellt wird. Es wird davon ausgegangen, dass die Dokumentation zumindest die technologischen Richtlinien enthält, d. h. z. B. die numerische Bezeichnung des Schweißverfahrens, die Methode der Oberflächenvorbereitung, eine schematische Zeichnung der zu schweißenden Verbindung, die Parameter während der Schweißen und Position, Angaben zum Schweißzusatzwerkstoff, Identifizierungsdaten, Angaben zum zu schweißenden Werkstoff und sonstige spezifische Anforderungen an das Verfahren Schweißen. Möchten Sie mehr über Normen und Verfahrensanweisungen erfahren? Schweißen? Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

Kontaktieren Sie uns:
office@weldingconsulting.pl
+48 508 052 072

© 2023 Erstellt mit Welding Consultant

Wählen Sie Ihre Währung
PLN Polnischer Złoty
EUR Euro
Nach oben blättern